F: Wie reinige ich die Tasse wenn sie unangenehm riecht?

A: Es kann vorkommen, dass die Menstruationstasse aus verschiedenen Gründen unangenehm zu riechen beginnt. Um Ihre Tasse von jedem unangenehmen Geruch zu befreien, gibt es einige Methoden, die Sie ausprobieren können:

1) Weichen Sie die Tasse über Nacht in Wasserstoffperoxid (3%) ein.

2) Mischen Sie ½ teils Wasser und ½ teils Essig und lassen Sie die Tasse über Nacht in der Mischung.

3) Kochen Sie die Tasse aus, indem Sie einen Löffel Backpulver in das kochende Wasser geben. Dann stellen Sie die Tasse in die pralle Sonne, um sie trocknen zu lassen.

Achten Sie darauf, dass Sie die Tasse nach jeder der oben genannten Methoden erneut mit pH-neutraler Seife waschen, mit Wasser abspülen und dann in kochendem Wasser sterilisieren. Diese Tiefenreinigung ist für das Material der Tasse belastend, daher sollten Sie diese nicht zu oft durchführen.

 

Wenn die Tasse danach immer noch riecht, besteht die Möglichkeit, dass der Geruch nicht entfernt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.